BerlinFahrverbotGeschwindigkeitsüberschreitungPoliscanRotlichtverstoß

geblitzt von stationären Blitzer in Berlin

Veröffentlicht

Geblitzt: Rund 30 feste Blitzer (Geschwindigkeitsverstoß und Rotlichtverstoß) stehen in Berlin

Allein in den ersten 6 Monate im letzten Jahr wurden rund 3 Millionen € nur durch stationäre Blitzer in Berlin eingenommen. Nach wie vor werden die meisten Verstöße in Berlin auf der BAB 100 im Britzer Tunnel begangen; gefolgt von den Blitzer Schildhornstraße und Osloer/Koloniestraße. Bei den meisten Anlagen wird ein Rotlichtverstoß gemessen. Nachfolgend eine Auflistung einiger Standorte, an denen geblitzt wird:

geblitzt

Wo wird in Berlin geblitzt /Rotlichtverstoß/Geschwindigkeitsverstoß?

 

  • 13405 Berlin, Scharnweberstraße / Antonienstraße
  • 10439 Berlin, Bornholmer Straße / Schönhauser Allee
  • 13467 Berlin, Hermsdorfer Damm / Waidmannsluster Damm
  • 13359 Berlin, Osloer Straße / Koloniestraße
  • 10409 Berlin, Prenzlauer Allee / Ostseestraße
  • 13627 Berlin, Siemensdamm / Nikolaus-Groß-Weg
  • 10717 Berlin, Bundesallee / Güntzelstraße
  • 10779 Berlin, Bundesallee / Nachodstraße
  • 13347 B, Seestraße 91-93
  • 10785 B, Reichpietschufer / George-C.-Marshall-Brücke
  • 10557 B, Großer Stern / Altonaer Straße
  • 12163 B, Schildhornstraße / Gritznerstraße
  • 10827 B, Innsbrucker Platz
  • 12347 B, A 100, Tunnel Ortskern Britz (TOB)
  • 10961 B, Mehringdamm / Bergmannstraße
  • 10963 B, Hallesches Ufer / Schöneberger Straße
  • 10365 B, Frankfurter Allee 169
  • 14052 B, Theodor-Heuss-Platz 2
  • 10587 B, Ernst-Reuter-Platz / Otto-Suhr-Allee
  • 13407 B, Lindauer Allee / Roedernallee
  • 14057 B, Kaiserdamm / Messedamm
  • 10178 B, Mollstraße / Otto-Braun-Straße
  • 10785 B, Kurfürstenstraße / An der Urania
  • 10783 B, Potsdamer Straße / Bülowstraße
  • 12359 B, Buschkrugallee / Autobahnanschlussstelle Buschkrugallee
  • 12435 B, Elsenstraße / Puschkinallee
  • 12555 B, An der Wuhlheide / Rudolf-Rühl-Allee
  • 12489 B, Adlergestell / Otto-Franke-Straße
  • 13503 B, BAB 111, zwischen Landesgrenze und AutobahnanschlussstelleSchulzendorfer Straße (beide Fahrtrichtungen)

Wie oft wird in Berlin geblitzt?

Im Land Berlin wurden im Jahr 2018 insgesamt 212.770 Geschwindigkeitsverstöße durch stationäre Anlagen erfasst, im ersten Halbjahr 2019 waren es 178.712 Verstö- ße. Die Verteilung ist der nachfolgenden Übersicht zu entnehmen

 

Standort Blitzer Verstöße 2018  Verstöße 1. Hj. 2019
BAB 111 0 64.766
A100, Tunnel Ortskern Britz (TOB) 80.521 30.761
Adlergestell / Otto-Franke-Straße 0 17.622
Frankfurter Allee 169 16.183 16.142
Schildhornstraße / Gritznerstraße 23.413 9.631
Siemensdamm / Nikolaus-Groß-Weg 17.645 7.670
Elsenstraße / Puschkinallee 0 6.665
Osloer Straße / Koloniestraße 20.174 5.261
Seestraße 91-93 (2018 außer Betrieb) 0 3.713
Kaiserdamm /Messedamm 0 3.000
Mehringdamm / Bergmannstraße 6.691 2.810
Bornholmer Straße / Schönhauser Allee 8.836 2.283
Lindauer Alle / Roedernallee 0 1.765
Innsbrucker Platz 565 1.318
Reichpietschufer / George-C.-Marshall-Brücke 19.851 1.248
Bundesallee / Güntzelstraße 6.491 1.233
Buschkrugallee / AS Buschkrugallee 0 616
Hallesches Ufer / Schöneberger Straße 3.549 559
Prenzlauer Allee / Ostseestraße 1.892 544
Hermsdorfer Damm / Waidmannsluster Damm 1.785 334
Bundesallee / Nachodstraße 1.628 246
An der Wuhlheide / Rudolf-Rühl-Allee 0 246
Großer Stern / Altonaer Straße 1.733 224
Ernst-Reuter-Platz / Otto-Suhr-Allee 77 53

 

Mit was wird geblitzt?

Ganz überwiegend nutzt Berlin bei dem feststellen von einem Geschwindigkeitsverstoß oder einem Rotlichtverstoß das Messgerät PolIScan Speed. Das Messgerät PoliScan Speed ist ein digitales Geschwindigkeitsmesssystem, welches auf Basis einer Laserpuls-Laufzeitmessung von zwei Digitalkameras Geschwindigkeitsmessungen und Rotlichtüberwachungen durchführt. Informationen zum Messgerät und zu den Fehlerquellen und zu weiteren Fehlern beim Rotlichtverstoß. In Anbetracht der gegenwärtigen Entwicklung (u.a. AG Mannheim) sollten Messungen mit diesem Lasermessgerät überprüft werden. Wo noch geblitzt wird.

Ausschließliche Vertretung und Verteidigung im Verkehrsrecht! Dank unserer Erfahrung aus einer großen Zahl von Fällen kennen wir die Messgeräte und -techniken, die Bußgeldbehörden und die Gerichte. Wir bearbeiten seit vielen Jahren ausschließlich Mandate im Bereich des Bußgeldrechts, Verkehrsstrafrechts sowie des allgemeinen Verkehrsrecht. Neben der juristischen Kompetenz verfügen unsere Anwälte über technisches Wissen und vor allem über eine regionale Kompetenz. Ferner kennen wir durch die Bearbeitung von tausenden von Bußgeldfällen nicht nur die Messgeräte, sondern auch die Personen, die dahinter stehen, die Bußgeldbehörde Gransee sowie die zuständigen Richter an den Amtsgerichten in Berlin und Brandenburg. Wir nehmen uns Ihrer Sache an und erarbeiten nach Akteneinsicht bei der Bußgeldbehörde die für Ihren Fall beste Verteidigungsstrategie.

Rechtsanwälte

Prof. Dr. Streich & Partner

Verkehrsrecht Berlin Brandenburg


Noch Fragen? Nutzen Sie die unverbindliche Erstberatung

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Thomas Brunow – Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Berlin Mitte – Kanzlei Prof. Dr. Streich & Partner in Berlin und Brandenburg